Mirka Carlsen

Yin Yoga Trainerin

Im Jahr 2007 habe ich mich von einem Freund dazu überreden lassen, morgens um 7 Uhr (alle, die mich kennen, wissen, was diese Uhrzeit für mich bedeutet :-D) gemeinsam mit Yoga in den Tag zu starten. Ehrlich gesagt ging ich davon aus, dass es bei einem einmaligen Ausprobieren bleibt.

Ich verließ diese Yoga-Stunde lächelnd und glücklich. Aber nicht, weil ich den Yoga-Kurs mitten in der Nacht hinter mich gebracht hatte, sondern weil ich meinen Körper so ungewohnt intensiv wahrnahm und wertschätzte. Und das nach einer einzigen Yoga-Stunde…

Viele Jahre später wurde ich erneut und noch viel intensiver überrascht: Nicht ahnend, was sich hinter Yin Yoga verbirgt, spazierte ich in das von mir längst ins Herz geschlossene MeinPilates Studio und war kurze Zeit später so tief mit mir verbunden wie nie zuvor. Ich war ab sofort ein Yin-Yoga-Fan. Selbstverständlich war ich dabei, als im MeinPilates Studio eine Yin-Ausbildung stattfand. Eine intensive und sehr bereichernde Zeit. Ich hatte allerdings nicht daran gedacht, selber einmal zu unterrichten. Nach einem ersten und sehr intensiven Yin-Weihnachtsworkshop Ende 2018 war jedoch schnell klar, wie sehr es mich erfüllt und wie leicht es mir fällt, den Wert und die Bedeutung von Yin Yoga weiterzugeben. Wie Yin Yoga uns mit Achtsamkeit erfüllt und wie sich dabei das Herz öffnen kann.

Seit 2019 bin ich Teil des MeinPilates Teams und total glücklich darüber. Danke, Caro, für dein Vertrauen! Das MeinPilates Studio ist meine Yin-Homebase.